Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall am Dreieck Delmenhorst Frau rammt Pannenfahrzeug und verletzt sich schwer

Von Kai Hasse | 05.09.2017, 13:34 Uhr

Eine Autofahrerin ist schwer verletzt worden, als sie am Montagabend auf ein Pannenfahrzeug am Dreieck Delmenhorst auffuhr. Das Auto mit Reifenpanne stand auf der Zuführung der A 28 auf die B 75.

Weil ein Auto mit einer Panne auf dem Zubringer der A 28 zur B 75 stand, kam es am Montagabend gegen 21.20 Uhr zu einem schweren Unfall. Eine 49-Jährige hatte ihr Fahrzeug mit Panne kurz vor der Anschlussstelle Stickgras abgestellt. Eine 21-jährige Autofahrerin, die zuvor von der A 28 auf die B 75 gewechselt hatte, erkannte die Situation nach bisherigen Ermittlungen der Polizei zu spät und prallte gegen das Pannenfahrzeug. Dabei wurde sie schwer verletzt.

Die 49-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 5000 Euro. Der Bereich musste für eine Stunde gesperrt werden.