Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall auf Autobahn Stuhr: Vogellandung auf A1 löst Karambolage aus

Von Frederik Grabbe | 11.04.2015, 19:29 Uhr

Nachdem ein Vogel auf der Überholspur am Freitag auf der A1 nahe der Ausfahrt Stuhr gelandet war, sind drei Fahrzeuge aufeinander aufgefahren.

Ein Vogel hat am Freitag einen Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschäden auf der Autobahn 1 nahe der Ausfahrt Stuhr verursacht. Nachdem auf der Überholspur der A1 ein „bislang unbekannter Vogel“, wie die Polizei schreibt, gelandet war, bremste eine 25-jährige Autofahrerin ab.

Mehr als 22000 Euro Schaden

Infolgedessen fuhren die zwei folgenden Pkw-Fahrer mit ihren Wagen aufeinander auf, wobei auch der Wagen der 25-Jährigen beschädigt wurden. Durch die Karambolage wurden alle drei Pkws erheblich beschädigt. Es entstand ein Schaden von geschätzt 22500 Euro.