Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall in Delmenhorst 22.000 Euro Schaden nach Kollision mit Autotransporter

Von Sonia Voigt | 03.07.2018, 13:01 Uhr

Schwere Schäden hat ein fast neuwertiger VW Passat bei einem Unfall an der Annenheider Straße am Montagabend davongetragen. Der Fahrer verletzte sich leicht.

Laut Polizeibericht übersah der 52-jährige Fahrer aus Delmenhorst, der gegen 18.30 Uhr auf der Annenheider Straße in Richtung Brendelweg unterwegs war, einen stehenden Sattelzug. Der Autotransporter eines 59-jährigen Letten ragte zum Teil in die Fahrbahn hinein. Beim nahezu ungebremsten Zusammenstoß zwischen Auto und Auflieger zog sich der Passatfahrer leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Totalschaden am fast neuen Passat

Den Schaden am Auflieger schätzt die Polizei auf 2000 Euro. Beim VW Passat gehen die Beamten von einem Totalschaden aus, den sie mit mindestens 20.000 Euro beziffern.