Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall in Delmenhorst Ganderkeseer kracht auf A28 in Leitplanken

Von Eyke Swarovsky | 13.07.2015, 12:18 Uhr

Ein 48-jähriger Mann aus Ganderkesee hat am frühen Montagmorgen ohne Fremdbeteiligung einen Unfall auf der A28 zwischen Delmenhorst Adelheide und Hasport verursacht.

Gegen 1.50 Uhr kam der Mann plötzlich von der Fahrbahn ab. Zwischen den Anschlussstellen Adelheide und Hasport touchierte der 48-Jährige mit seinem Wagen zunächst die Mittelschutzplanke und prallte anschließend in die Außenschutzplanke.

Das Auto war aufgrund des Schadens nicht mehr fahrbereit. Der Mann blieb unverletzt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Es wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen den 48-Jährigen eingeleitet.