Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall in Delmenhorst Mit Alkohol im Blut einen Unfall gebaut

Von Frederik Grabbe | 15.06.2018, 18:31 Uhr

2500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagmorgen in Der Unfallverursacher hatte Alkohol intus.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagmorgen am Rankenweg ein Schaden von 2500 Euro Schaden entstanden. Laut Polizei übersah ein 62-jähriger Delmenhorster beim Verlassen eines Grundstücks den Wagen einer 41-jährigen Autofahrerin. Die hinzugerufene Polizei bemerkte Alkoholgeruch bei dem Mann. Ein Test ergab 1,0 Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.