Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall in Delmenhorst Zwei Fahrzeuge zerstört nach missachteter Vorfahrt

Von Kai Hasse | 02.12.2017, 13:59 Uhr

Beim Auffahren auf die Syker Straße in Delmenhorst hat ein 23-Jähriger am Freitagabend nicht auf die Vorfahrt geachtet. Es kam zum Unfall mit hohem Schaden.

Als ein 23-jähriger Autofahrer aus Edewecht am Freitagabend von der B75 auf die Syker Straße einbiegen wollte, missachtete er die Vorfahrt einer Frau. Sie fuhr auf der Syker Straße stadtauswärts, als ihr der 23-Jährige gegen 20.20 Uhr in die Bahn fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge waren danach nicht mehr fahrbereit. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden laut Pressemitteilung auf etwa 12.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.