Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall in Schierbrok 83-Jähriger verursacht 20.000 Euro Schaden

Von Sascha Sebastian Rühl | 16.10.2018, 15:17 Uhr

Weil er ein am Fahrbahnrand stehendes Auto übersah, hat ein 83-jähriger Ganderkeseer 20.000 Euro Schaden verursacht. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Hoher Sachschaden entstand am Montag, 15. Oktober, gegen 15.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Schierbrok. Ein 83-jähriger Mann aus der Gemeinde Ganderkesee befuhr mit seinem Wagen den Trendelbuscher Weg in Richtung Bahnhofstraße. Dabei übersah er das am rechten Fahrbahnrand abgestellte Auto eines 78-jährigen Mannes, ebenfalls aus der Gemeinde Ganderkesee.

Fahrer wohlauf

Durch das Auffahren auf das stehende Fahrzeug entstand an beiden Autos wirtschaftlicher Totalschaden, der auf ungefähr 20.000 Euro geschätzt wurde. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher wurde vor Ort von der Besatzung eines Rettungswagens untersucht, verzichtete aber auf eine weitere Behandlung.