Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall Radfahrer in Delmenhorst leicht verletzt

Von Marco Julius | 26.07.2018, 12:29 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto ist es am Mittwoch gegen kurz nach 16 Uhr gekommen.

Ein 37-jähriger Mann aus Delmenhorst befuhr mit seinem Rad den Radweg der Koppelstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Allee. Beim Kreuzen der Schulstraße missachtete er das für ihn geltende Rotlicht der Ampelanlage und fuhr in den Kreuzungsbereich hinein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem anfahrenden Wagen eines 48-Jährigen aus Delmenhorst. Der Radfahrer stürzte in der Folge und zog sich leichte Verletzungen an Armen und Beinen zu. Die Schäden am VW wurden auf 2000 Euro geschätzt.