Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ursache von Feuer ermittelt Brandstiftung an der Grundigstraße in Delmenhorst

Von Thomas Breuer | 20.10.2017, 16:39 Uhr

Es war Brandstiftung. Das haben die Ermittlungen der Polizei zur Ursache des Feuers in einem Hochhaus an der Grundigstraße in der Nacht zum vergangenen Montag ergeben.

Die Suche nach dem Täter läuft nach Polizeiangaben.

Zwischenzeitlich drei Gebäude evakuiert

Das Feuer hatte sich im Obergeschoss des Gebäudes ausgebreitet und zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte geführt. Es hatte seinen Ausgangspunkt in einem Bereich, der mit vielen Gegenständen vollgestellt war. Zwischenzeitlich waren mehr als 100 Personen aus drei Mehrfamilienhäusern evakuiert worden.

Polizei macht noch keine detaillierten Angaben

Nähere Angaben zur Brandentstehung, so die Angaben der Polizei, könnten zur Zeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht gemacht werden. Die Aufräum- und Sanierungsarbeiten vor Ort dauern noch an.