Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Utsch Tönnjes Europe stellt Betrieb ein Delmenhorster Firma Tönnjes stellt sich neu auf

Von Frederik Grabbe | 31.10.2016, 20:41 Uhr

Die Utsch Tönnjes Europe GmbH hat bekannt gegeben, dass sie ab 1. November den Betrieb einstellt.

Die Geschäftstätigkeiten des Unternehmens werden durch die Muttergesellschaften Tönnjes E.A.S.T Infrastruktur Invest GmbH in Delmenhorst und die Erich Utsch AG in Siegen weitergeführt, beide Gesellschaften werden die Mitarbeiter übernehmen, heißt es in einer Mitteilung.

Durch die Umstrukturierung sollen strategische Ziele in der EU erreicht werden. Utsch Tönnjes Europe hat unter anderem Prägepressen, Prägemaschinen und Autokennzeichen hergestellt.