Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verdächtige bei zwei Überfällen Delmenhorster Polizei nimmt vier Männer fest

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 03.11.2017, 16:25 Uhr

Die Delmenhorster Polizei hat vier Männer festgenommen, die als Täter bei zwei bewaffneten Überfällen in Frage kommen.

Laut Mitteilung der Polizei stehen die Männer im Alter von 19 bis 28 Jahren aus Bremen und Delmenhorst im Verdacht, Mitte Oktober eine Angestellte einer Spielothek sowie einen Restaurant-Inhaber überfallen zu haben. Zwei von ihnen wurden laut Polizei in Untersuchungshaft genommen, die beiden anderen Tatverdächtigen wurden gegen Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt.