Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mit einem Pfund Drogen erwischt 31-jähriger Delmenhorster begreift Verhaftung als „Weckruf"

Von Ole Rosenbohm | 07.12.2021, 00:48 Uhr

Der 31-Jährige fiel in einem Café auf, als er eine Linie Kokain ziehen wollte und ausfällig wurde. Jetzt verurteilte ihn das Amtsgericht Delmenhorst wegen Drogenbesitzes zu einer Bewährungsstrafe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden