Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verkaufsoffener Sonntag Delmenhorster Kartoffelfest feiert 25. Jubiläum

Von Jasmin Johannsen | 07.10.2016, 18:33 Uhr

Mit rund 100 Ausstellern feiert das Kartoffelfest an diesem Sonntag 25. Jubiläum. Die Geschäfte in der Innenstadt öffnen von 13 bis 18 Uhr ihre Türen.

Das Kartoffelfest feiert an diesem Sonntag von 11 bis 18 Uhr sein 25. Jubiläum. Rund 100 Aussteller, darunter Kunsthandwerker, Vereine und Verbände, locken mit vielen Mitmachaktionen. Geschäfte – nicht nur in der Innenstadt – sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Neben alten Bekannten wie „Hensen und Blanke“ sind in diesem Jahr auch Neuheiten dabei. So wird die Gruppe „Billy Burrito“ von 11 bis 17 Uhr auf der Langen Straße unterwegs sein und auf den Bühnen in der Innenstadt sind Klänge von Country bis Shanty zu hören.

Vielseitiges Programm

Kulinarisch zeigt sich das Fest rund um die „tolle Knolle“ vielseitig. Neben den klassischen Kartoffelgerichten werden erstmals auch vegane Spezialtäten verkauft. In der Markthalle finden Aktionen für Kinder statt. Hier können die Kleinen geschminkt werden und sich am Kartoffeldruck ausprobieren. Goldgräber können vor der Markthalle in der „Kleinen Goldmine“ ihr Glück versuchen und auf dem Rathausbrunnenplatz lassen sich Korbflechter, Seiler, Drechsler und Kettensägekünstler über die Schultern schauen. Auch das Jute-Center beteiligt sich mit Aktionen wie „Kartoffel-Poker“ und „Ballon-Modellage“ am Spektakel. Zu gewinnen gibt es hier Jute-(Center-)Säcke gefüllt mit 25 Kilogramm Kartoffeln. Der Wasserturm öffnet von 11 bis 18 Uhr. Für Autofahrer stehen alle Parkplätze im Stadtgebiet kostenlos zur Verfügung.