Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verkehrskontrolle Betrunken und ohne Führerschein in Delmenhorst unterwegs

Von Frederik Grabbe | 17.03.2016, 17:06 Uhr

Gleich wegen drei Vergehen ist ein 49-jähriger Delmenhorster von der Polizei am Mittwoch angehalten worden.

Er fuhr ohne gültige Fahrerlaubnis, sein Kennzeichen war entstempelt und er hatte 0,54 Promille im Blut: Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochnachmittag ist der Polizei ein 49-jähriger Delmenhorster ins Netz gegangen, als er auf der Adelheider Straße fuhr. Laut Polizei kommen für seine Vergehen mehrere Strafverfahren auf den Delmenhorster zu.