Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verkehrssicherheit gefährdet Fällung von zwei Fichten erbost Delmenhorster

Von Britta Buntemeyer | 07.01.2015, 19:14 Uhr

Die Fällung von zwei Fichten im Einmündungsbereich Gneisenauweg/Gothaer Straße hat am Mittwoch zu verständnislosen Reaktionen von Anwohnern geführt.

Laut Stadtsprecher Timo Frers entfernte der Fachdienst Stadtgrün und Naturschutz die Fichten wegen Gefährdung der Verkehrssicherheit. Sie wuchsen in den Straßenraum hinein und beeinträchtigten zudem die Straßenbeleuchtung.

Eine Fällung wurde nach Auskunft von Frers wegen der eingeschränkten Entwicklungsmöglichkeit der Bäume für notwendig erachtet. Ein standortgerechter Laubbaum soll nachgepflanzt werden.