Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Versammlung im Haus Adelheide Bauverein Delmenhorst ehrt langjährige Mitglieder

Von Britta Buntemeyer | 30.06.2015, 23:09 Uhr

Für 25- und 50-jährige Treue sind auf der Versammlung des Bauvereins Delmenhorst am Dienstag Mitglieder geehrt worden. Die Vermietungsgenossenschaft besteht bereits seit 1911.

Über 600 Wohneinheiten und gut 50 gewerbliche Objekte im Stadtgebiet, ein Rund-Um-Service für die Mieter: Seit seiner Gründung 1911 hat sich der Bauverein Delmenhorst als Vermietungsgenossenschaft fest etabliert.

Auf der Mitgliederversammlung am Dienstag im Haus Adelheide sind jene Mitglieder geehrt worden, die dem Bauverein bereits seit mehreren Jahrzehnten die Treue halten. 25 Jahre Mitglied sind Daniela Syma, Alfons Szwierczynski, Ehrengard Sadowiak, Waldemar Czampiel, Günter Heise, Dunja Szemeitat, Jürgen Großmann und Claudia Klenk. Auf mittlerweile 50 Jahre können Reiner Erdmann sowie Christa Gruner zurückblicken.

Ein besonderer Dank galt zudem Nicole Zakrzewski, die seit zehn Jahren den Mietertreff organisiert, der stets gut besucht und gestaltet werde.

Nach 17 Jahren wurde Heike Albrecht-Ditz aus dem Aufsichtsrat verabschiedet, sie war immer als Schriftführerin tätig. Seit 31 Jahren ist sie Mitglied der Genossenschaft.

Seit über 100 Jahren hat sich der Bauverein Delmenhorst besonders einen Service für seine Mieter in allen Belangen auf die Fahne geschrieben. So kümmern sich etwa hauseigene Handwerker um Reparaturen, es gibt Informationen über Möglichkeiten altersgerechten Wohnens und zahlreiche Angebote für die Freizeitgestaltung im Mietertreff.