Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mit Urlaubsfotos von 1997 Verschollener Brief erreicht Delmenhorst mit 24 Jahren Verspätung

Von Ruben Schiefke-Gloystein | 02.10.2021, 08:42 Uhr

Noch mit D-Mark frankiert: Ein Delmenhorster Ehepaar hat kürzlich nach fast 24 Jahren überraschenderweise einen verschwunden geglaubten Brief erhalten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden