Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vorfahrt genommen Delmenhorsterin bei Unfall leicht verletzt

Von Sascha Sebastian Rühl | 20.12.2018, 13:30 Uhr

Eine 57-jährige Delmenhorsterin ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Eine andere Verkehrsteilnehmerin hatte ihr laut Polizei die Vorfahrt genommen.

Leichte Verletzungen hat sich eine 57-jährige Delmenhorsterin am Mittwoch, 19. Dezember, gegen 15.18 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Brauenkamper Straße zugezogen.

Vorfahrt missachtet

Wie die Polizei berichtet, bog eine 55-Jährige aus Delmenhorst mit ihrem Suzuki vom Parkplatz eines Supermarktes nach links auf die Brauenkamper Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt der 57-Jährigen, die auf der Brauenkamper Straße mit ihrem Auto in Richtung Autobahn fuhr.

Frontal in die Seite gefahren

Die 57-Jährige fuhr mit ihrem Suzuki frontal in die Beifahrerseite des einbiegenden Autos, ebenfalls ein Suzuki. Das Auto der 55-Jährigen war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtschaden wurde von der Polizei auf 8000 Euro geschätzt. Die 57-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.