Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vorfahrt missachtet 6000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Delmenhorst

Von Thomas Breuer | 26.10.2018, 12:32 Uhr

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro ist entstanden, als am Donnerstag gegen 13 Uhr auf der Stedinger Straße zwei Autos zusammengestoßen sind.

Ein 60-jähriger Delmenhorster hatte mit seinem Peugeot die Nordenhamer Straße befahren und wollte an der Einmündung zur Stedinger Straße nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen.

Dabei übersah er das Fahrzeug eines vorfahrtsberechtigten 25-jährigen aus Delmenhorst, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Ein Auto erheblich beschädigt

Das Auto des 60-Jährigen wurde dabei erheblich an der linken Front beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Gesamtschaden wird auf 6000 Euro geschätzt.