Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vorfahrt missachtet Mutter und Kind bei Unfall in Delmenhorst verletzt

Von Thomas Deeken | 22.03.2015, 14:07 Uhr

Schwere Verletzungen hat eine 30-jährige Autofahrerin am Samstag gegen 11.15 Uhr bei einem Unfall auf der Kreuzung Brendelweg/Annenheider Straße erlitten.

Die Frau wurde ebenso ins Krankenhaus gebracht wie ihr 18 Monate altes Kind, das leicht verletzt wurde. Laut Polizeibericht war ein 79-Jähriger aus Delmenhorst mit seinem Wagen auf der Annenheider Straße Richtung Süden unterwegs. Beim Queren des vorfahrtberechtigten Brendelweges übersah er einen in Richtung Feldhusstraße fahrenden Kleinwagen, in dem die 30-Jährige mit ihrem Kind saß.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 9000 Euro.