Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Vorfall in Delmenhorst Betrunkener Dieb randaliert im Aldi auf der Jute

Von Eyke Swarovsky | 15.10.2015, 16:26 Uhr

Ein betrunkener Ladendieb hat am Mittwochabend im Aldi-Markt auf dem Jute-Gelände randaliert, nachdem er beim Diebstahl erwischt wurde.

Als der 28-jährige Ladendieb gegen 19 Uhr mit den nicht bezahlten Lebensmitteln und alkoholischen Getränken den Supermarkt verlassen wollte, wurde er laut Polizeibericht von drei Angestellten zunächst daran gehindert.

Kunden helfen mit

Da der Mann sich heftig wehrte und mit beiden Armen um sich schlug und auch die Angestellten dabei traf, kamen weitere männliche Kunden ihnen zur Hilfe. Um die Flucht zu verhindern, wurde er zu Boden gebracht und so bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Fast 1,2 Promille

Bei der Anzeigeaufnahme stellte sich heraus, dass der Ladendieb deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab 1,18 Promille. Eine 45-jährige Angestellte wurde leicht verletzt.