Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Anlaufstelle für Bedürftige Vorsitzende der Delmenhorster Tafel spricht schon von Schließung

Von Thomas Breuer | 19.03.2022, 17:04 Uhr

Die aktuelle Flüchtlingskrise wirkt sich auch auf den Zulauf der Delmenhorster Tafel aus. Doch ob es die Einrichtung demnächst überhaupt noch gibt, ist aus Sicht der Vorsitzenden Walburga Bähre fraglich. Sie fordert ein schnelles Handeln.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden