Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Während des Unterrichts Sieben Handys aus Delmenhorster Sporthalle geklaut

Von Eyke Swarovsky | 01.12.2015, 17:27 Uhr

Während des Schulsport-Unterrichts sind am Dienstagmorgen gleich sieben Smartphones aus einer Umkleide der Sporthalle an der Düsternortstraße gestohlen worden.

Der Täter hatte laut Polizeibericht vermutlich gegen 8.40 Uhr die unverschlossene Sporthalle betreten und machte sich dann an einer der verschlossenen Türen zur Umkleide zu schaffen. Er hebelte solange, bis sich die Tür öffnen ließ und er so an die Sachen in der Umkleide kam.

Schüler bemerken Täter

Ein Teil der Schüler hatte jedoch etwas von dem Diebstahl mitbekommen. Der Täter ergriff die Flucht, wurde aber noch von den Schülern verfolgt. Auch zwei in der Nähe stehende Passanten bekamen den Vorfall mit und zeigten den Schülern, in welche Richtung der Dieb floh. Dennoch verlor sich seine Spur an der Straße „Am Grünen Kamp“. Der Täter hatte zwischenzeitlich ein Fahrrad benutzt, um schneller davon zu kommen.

Trotz einer Fahndung konnte er nicht ergriffen werden.

Zeugen sollen sich melden

Insbesondere die beiden Passanten werden gebeten, sich als Zeugen mit der Polizei unter Telefon (0 42 21) 1 55 91 15 in Verbindung zu setzen.