Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Hanse Wissenschaftskolleg als Glücksgriff Warum die Bonner Professorin Sabine Sielke Delmenhorst so mag

Von Birgit Stamerjohanns | 13.04.2022, 07:43 Uhr

Im Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) in Delmenhorst kommen Forschende aus aller Welt zusammen, um an ihren Projekten zu arbeiten und sich auszutauschen. Eine wunderbare Einrichtung, findet Prof. Dr. Sabine Sielke aus Bonn, die am HWK zu Gast gewesen ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden