Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Forderung nach Imagearbeit für Delmenhorst Was passierte mit dem 100.000 Euro teuren Standortmarketingkonzept?

Von Frederik Grabbe | 28.07.2022, 06:31 Uhr

Die Wirtschaft fordert ein besseres Standortmarketing für Delmenhorst. Dabei gab es bereits vor einigen Jahren ein teures Konzept dazu. Kaufleute fragen, ob hier Steuergeld verschwendet wurde. Was ist da dran?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden