Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Waschbär angefahren Ungewöhnlicher Patient bei Delmenhorster Tierarzt

Von Jan Eric Fiedler | 05.10.2015, 13:43 Uhr

Einen Waschbären sieht man in der Kleintierpraxis von Dr. Angelika Hoffmann nicht jeden Tag. Am Montag wurde das Tier an der Adelheider Straße angefahren. Jetzt sucht die Praxis nach dem Besitzer.

„Wahrscheinlich stammt er aus Privathaltung“, sagt Mitarbeiterin Jana Zapp. Um 6 Uhr morgens sei die Tierärztin von der Polizei alarmiert worden und hat sich dem ungewöhnlichen Patienten angenommen. „Bei dem Umfall ist sein Hüftgelenk verschoben worden. Jetzt muss er operiert werden“, sagt Zapp.

Deshalb will die Tierarztpraxis an der Bismarckstraße jetzt den Besitzer ausfindig machen. Der Besitzer kann sich unter Telefon (04221) 6311 melden.