Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Wechsel in Zahnarztpraxis Ehepaar Rezaie praktiziert jetzt an der Moltkestraße

Von Marco Julius | 27.07.2016, 11:24 Uhr

Rund 40 Jahre haben Dr. Uwe Herold und seine Frau Dr. Carola Herold ihre Zahnarztpraxis an der Moltkestraße betrieben. Ein junges Paar hat nun die Nachfolge angetreten.

Rund 40 Jahre haben Dr. Uwe Herold und seine Frau Dr. Carola Herold ihre Zahnarztpraxis an einer der schönsten Straßen der Stadt, der Moltkestraße, betrieben, „mit großer Leidenschaft für den Beruf“, wie sie selbst sagen. Im Sinne ihrer Patienten war es ihnen wichtig, dass die Praxis nach dem Wechsel in den verdienten Ruhestand weitergeführt wird. Das Paar gab früh eine Anzeige auf. Und so kamen die Zahnärzte Dr. Mahdad Rezaie (38) und seine Frau Filiz (37) ins Spiel. Schon bei der ersten Begehung hat sich Mahdad Rezaie direkt in die Praxis verliebt. „Hier steckt unheimlich viel Potenzial drin“, hat er gedacht. Mit den Herolds stimmte sofort die Chemie, erinnert sich Filiz Rezaie – und so gab es den Zuschlag. Mahdad Rezaie arbeitet bereits seit April 2015 in der Praxis mit. Zum 1. Januar 2016 haben die Rezaies als „Zahnärzte Rezaie & Partner“ die Praxis übernommen. Aber da sie gerade noch Nachwuchs bekommen hatten, das Paar hat zwei kleine Kinder, konnte Filiz Rezaie nicht direkt voll einsteigen. Die Herolds standen parat, mit Rat und Tat und mit ihrer Arbeitskraft. Noch bis Ende Mai haben sie in der Praxis geholfen und ihren Nachfolgern den Einstieg erleichtert. Die Herolds haben auch bei den Patienten, die zum Teil von Beginn der Praxis an regelmäßig kommen, für die Nachfolger geworben, „Den Frauenarzt, den Zahnarzt und den Frisör wechselt man nicht so einfach“, sagt Filiz Rezaie lachend. Ihre Hoffnung, dass die Patienten bei der Stange bleiben, habe sich bisher erfüllt. Das Gros der Mitarbeiter haben die neuen Ärzte ebenfalls von den Herolds übernommen.

Praxis modernisiert

Die vergangenen Wochen waren dann noch einmal sehr arbeitsreich. Die Praxis hat ein neues Gesicht bekommen, ohne dass das Bewährtes verschwunden wäre. Ein neuer moderner Fußbodenbelag, frische Farbe an den Wänden, aber auch neue Behandlungsstühle, moderne EDV und Gerätschaften – und anderem für digitales Röntgen – haben Einzug gehalten. Die neuen Räume konnten kürzlich eröffnet werden, nach einer Investition im sechsstelligen Bereich.

Einige Zahnärzte stehen vor dem Ruhestand

Das junge Zahnarztpaar, das bereits in Bremen, Hude und Stuhr Erfahrungen gesammelt hat, ist froh, jetzt in der eigenen Praxis Patienten behandeln zu können. „In Delmenhorst stehen einige Zahnärzte vor dem Ruhestand, Nachfolger zu finden ist nicht so leicht“, wissen die jungen Ärzte. An der Moltkestraße hat es geklappt. Darüber freuen sich auch die Herolds.Mahdad Rezaie und seine Frau Filiz Rezaie haben die Zahnarztpraxis Herold übernommen. Zum Team gehören Karin Schäfer, Sabine Wittenberg, Silvia Rumsfeld, Nadine Gruhl und Erika Robe (von rechts) Foto: Marco Julius.