Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nach Polizeieinsatz und Corona-Chaos Wieso die 60.000 Lampen des Delmenhorster Weihnachtshauses doch leuchten dürfen

Von Eyke Swarovsky | 16.12.2021, 15:14 Uhr

Am Weihnachtshaus von Sven und Martina Borchart in Delmenhorst erstrahlen in der Vorweihnachtszeit jeden Abend rund 60.000 Lämpchen. Fast wäre das Haus in diesem Jahr dunkel geblieben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden