Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Weinfest 2015 um die Markthalle Genießer bescheren Delmenhorster Weinfest guten Start

Von Jan Eric Fiedler | 14.08.2015, 08:27 Uhr

Mit der Sonne steigt bei den Delmenhorstern anscheinend die Lust auf leckeren Wein: Das Weinfest in der Markthalle und umzu konnte bei der Eröffnung am Donnerstag bereits Hunderte Besucher zählen

Schon zum Start um 17 Uhr hatten es sich die ersten Weinfreunde an den Ständen gemütlich gemacht. Als Marlis Düßmann, Aufsichtsratsvorsitzende der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, das dreitägige Fest gemeinsam mit Organisator Axel Freuer um 19 Uhr offiziell eröffnete, war es für gerade ankommende Gäste bereits schwierig, noch einen Platz auf den zahlreichen Bänken vor der Markthalle zu ergattern. „Unsere Veranstaltungshalle und der Außenbereich haben sich in eine einladende Weinlandschaft verwandelt“, urteilte Düßmann.

Weinspezialitäten und weitere Köstlichkeiten

„Lassen Sie sich verwöhnen“, forderte sie die Besucher auf. Ein großes Problem dürfte dies nicht werden: An den Ständen der Winzer können die Besucher sich die Weinspezialitäten aus Reinhessen schmecken lassen. Dazu gibt es zahlreiche Köstlichkeiten von Burgunderschinken bis Flammkuchen. In der Markthalle sorgen Bands für Stimmung. Gestern verbreiteten dort Sax & Friends das musikalische Flair der 20er-Jahre.

Heute geht‘s um 17 Uhr los

Die Winzer und Aussteller öffnen am heutigen Freitag, 14. August, um 17 Uhr die Türen. Es gibt Livemusik vom Rock- und Pop-Duo Hensen & Blanke. Am morgigen Samstag, 15. August, bieten die Aussteller bereits ab 10 Uhr „Wine-Tasting“ am Rande des Wochenmarktes. Ab 17 Uhr wird das Fest fortgesetzt. Zum Abschluss sorgt am Abend die Oldieband „The Mushroams“ für den musikalischen Rahmen beim Genießen. An beiden Festtagen legt DJ Harry im Anschluss an das Liveprogramm in der Markthalle auf.