Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Wertschätzung fürs Krankenhaus Delmenhorster Ratspolitiker danken dem JHD-Personal

Von Michael Korn | 25.12.2018, 14:28 Uhr

Delmenhorster Ratsvertreter haben sich am 24. Dezember 2018 bei den Mitarbeitern des Josef-Hospitals Delmenhorst für deren Arbeit bedankt.

Parteiübergreifende Wertschätzung für das Delmenhorster Krankenhauspersonal: Frauke Wöhler (CDU, Foto v.l.), Gabi Baumgart (SPD), Edith Belz, Hartmut Rosch (beide Linke) und Murat Kalmis (FDP) trafen sich laut einer Mitteilung als Vertreter des Delmenhorster Stadtrats an Heiligabend, 24. Dezember 2018, um gemeinsam den Mitarbeitern der einzelnen Stationen des Josef-Hospitals sowie dem Reinigungs- und Küchenpersonal Danke für ihre geleistete Arbeit und ihr Durchhaltevermögen in diesem Jahr zu sagen. Als Gruß hatte das Quintett den Mitarbeitern süße Weihnachtsteller mitgebracht. Frauke Wöhler: „Eine Geste, die die Mitarbeiter sehr zu schätzen wussten.“