Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Seit 30 Jahren in Deutschland Wie sich Spätaussiedler Harry Hägelen in Delmenhorst eingelebt hat

Von Yannik Jessen | 26.07.2010, 05:59 Uhr

Der 84-jährige Harry Hägelen kam vor 30 Jahren aus Russland nach Bis zu seiner Rente hat er als Deutschlehrer und Übersetzer gearbeitet. Die Entscheidung nach Deutschland zu kommen habe er nie bereut.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden