Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Geldinstitute in Delmenhorst und der Region Verbraucherschützer rügen Banken für Filialschließungen

Von Ilias Subjanto | 15.02.2022, 07:43 Uhr

Viele Bankkunden sind Umstellungen bereits gewohnt: Die Geldinstitute in der Region haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Filialen geschlossen. Und wer größere Beträge auf seinem Girokonto hat, kann dafür von seiner Bank zur Kasse gebeten werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche