Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Weniger Flüchtlinge für Delmenhorst Muss das alte Josef Stift doch nicht zum Flüchtlingsheim umgebaut werden?

Von Frederik Grabbe | 20.01.2023, 06:31 Uhr

Kürzlich noch erwartete die Stadt Delmenhorst bis April rund 1000 neue Geflüchtete. Doch die aktuellen Zahlen sehen anders aus. Was heißt das für den millionenschweren Umbau des alten Josef-Stifts?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dko.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche