Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Workshop in Wandmalerei Delmenhorster Jugendliche gestalten Wand in Jugendhaus

Von Frederik Grabbe | 09.08.2016, 15:19 Uhr

Er kombiniert Schriftzüge mit malerischen Elementen und schafft so unverwechselbare Wandmalereien: Der Kölner Graffiti-, Mural- und Writing-Artist Sair4 gibt im Jugendhaus Wittekindstraße einen Workshop zu Grafittis und Wandmalereien.

Die junge Kunstvermittlungsinitiative Copartikel lädt zum mehrtägigen Wandgemälde-Workshop im Innenhof des Jugendhauses Wittekindstraße ein. Der Kölner Künstler Sair4, bürgerlich Puya Bagh, wird von Mittwoch bis Freitag, 10. bis 12. August, von jeweils 15 bis 18 Uhr mit Jugendlichen ab zwölf Jahre an der Gestaltung von Wandmalereien, auch Murals genannt, arbeiten.

Schriftzüge mit malerischen Elementen kombinieren

Der Graffiti-, Mural- und Writing-Artist wird Teilnehmern dabei helfen, eigene Ideen für ihre Wand zu entwickeln und Schriftzüge mit malerischen Elementen zu kombinieren, kündigt die Städtische Galerie an. Wer Lust hat, am Workshop teilzunehmen, kommt direkt ins Jugendhaus Wittekindstraße, teilt die Galerie mit.

Der Workshop steht im Zusammenhang mit der neuen Ausstellung „Spaces – Perception. Reflection. Intervention“ der Städtischen Galerie, die am 26. August eröffnet wird.