Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zeitreise ins Mittelalter Rollenspiel auf der Delmenhorster Burginsel

Von Marco Julius | 22.06.2016, 12:02 Uhr

Kleine Zeitreise: Am Sonntag, 10. Juli, wird die Burginsel von 12 bis 19 Uhr zu einer mittelalterlichen Fantasy-Welt, die von allerhand magischen, aber auch zwielichtigen Gestalten bevölkert wird.

Nun sucht das Familienzentrum Villa noch Familien mit Kindern ab acht Jahren, die sich diesem Abenteuer stellen wollen und die Burginsel für Delmenhorst zurückerobern. Bei diesem Rollenspiel, das professionell angeleitet wird, suchen sich Kinder und Eltern jeweils eine Figur aus, etwa einen tapferen Ritter oder mächtigen Magier, die sie darstellen wollen, und spielen diesen Charakter dann über eine Veranstaltung aus. Dafür statten sie sich mit allerlei Requisiten aus, tragen entsprechende Kostüme und verfügen über spezielle Schaumstoffschwerter. Diese sind absolut ungefährlich, sicherheits-geprüft und dürfen nur unter bestimmten Regeln gegen erfahrene Spieler eingesetzt werden.

Grenzen erweitern

Das Live-Rollenspiel ermöglicht allen, ob jung oder alt, eigene Grenzen zu erweitern, zu überwinden und sich auszuprobieren und stellt eine spannende Alternative zu Computer-Rollenspielen dar, heißt es vorab. Eltern haben so die Möglichkeit, einen Einblick in die Spielwelt ihrer Kinder zu gewinnen. Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Jetzt anmelden

Das Familienzentrum hat für die Ferienaktion Restplätze zu vergeben. Für Kinder wird ein Teilnehmerbeitrag von drei und für Erwachsene von fünf Euro erhoben. Eine Anmeldung ist mittwochs bis freitags von 12 bis 15 Uhr, unter (04221) 83149, möglich.