Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zeltverkauf ab Dienstag Delmenhorster dm-Markt wird größer

Von Mareike Bader | 03.08.2017, 15:08 Uhr

Die Delmenhorster dm-Filiale wird umgebaut. In der Umbauphase werden Seife, Shampoo, Creme und Co. in einem Zelt verkauft.

Die Regale leeren sich gerade im dm-Markt im Delmenhorster Zurbrüggen-Center. Doch wer beim akutellen Ausverkauf an Schließung denkt, der irrt. Die Drogerie werde ab Montag modernisiert und umgebaut, erklärt Beate Godos, dm-Gebietsverantwortliche.

„Durch den Umbau können wir unseren Markt um 140 Quadratmeter vergrößern und unseren Kunden eine noch größere Produktvielfalt bieten. Wir erweitern vor allem unser Babysortiment, freuen uns aber auch auf die neue Kosmetiktheke sowie auf den Foto-Bedienservice, an dem Kunden kreative Fotoprodukte vom Poster bis zum Fotobuch zum Sofortmitnehmen erstellen können“, sagt Godos.

Zeltverkauf bis Oktober

Die Bauarbeiten bedeuten aber auch, dass die Filiale im Zurbrüggen-Center bis Oktober nicht nutzbar ist. „Während dieser Zeit steht unseren Kunden ein Zeltverkauf auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums zur Verfügung“, sagt Beate Godos. Der Verkauf im Zelt beginnt am Dienstag, 8. August, und ist bis Donnerstag, 5. Oktober, geplant.