Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zeugen gesucht Fensterscheibe von Auto in Delmenhorst eingeschlagen

Von Sascha Sebastian Rühl | 28.01.2019, 14:20 Uhr

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Samstag eine Autoscheibe auf einem Supermarkt-Parkplatz in Delmenhorst eingeschlagen worden. Die Polizei sucht Zeugen zur Tat.

Ein schwarzer VW Polo ist am Samstag, 26. Januar, auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Reinersweg beschädigt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stellte die Besitzerin das Auto um 15.40 Uhr auf dem Parkstreifen parallel zur Syker Straße ab. Gegen 16.25 Uhr kehrte die Fahrzeugführerin zurück und stellte fest, dass eine Fensterscheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen war.

Wohl keine Tat von Dieben

Die Türen wurden durch das Loch nicht entriegelt und es wurde auch nichts entwendet, so die Polizei weiter. Der entstandene Sachschaden wurde auf mindestens 200 Euro geschätzt. Zeugen melden sich unter (04221)15590.