Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zeugenaufruf Auto rammt Baum – Delmenhorster Polizei sucht Zeugen

Von Frederik Grabbe | 09.09.2017, 13:35 Uhr

Die Delmenhorster Polizei sucht dringend nach Zeugen, die gesehen haben könnten, wie ein Autofahrer vergangenen Sonntag einen Baum rammte und dann floh. Es waren wohl mehrere Menschen an der Unfallstelle

Die Delmenhorster Polizei sucht möglichen Zeugen im Zusammenhang mit einer Unfallflucht, die sich bereits vergangenen Sonntag ereignet hatte. Wie berichtet, hatte der Fahrer am Sonntag gegen 23 Uhr an der Friedrich-Ebert-Allee in Höhe der Spielothek Alea einen Baum gerammt und war ohne sich um den Schaden zu kümmern davon gefahren.

Laut Polizei gab es Ersthelfer an der Unfallstelle. Einer davon soll ein Taxifahrer ein. Ein weiterer Zeuge soll einen silberfarbenen Kleinwagen gefahren haben. Diese und andere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon (04221) 15590 zu melden.