Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zusammenstoß in Delmenhorst 15-Jährige bei Unfall unter Auto eingeklemmt

Von Frederik Grabbe | 24.10.2017, 12:02 Uhr

Bei einem Unfall an der Cramerstraße ist eine 15-Jährige in Delmenhorst schwer verletzt worden. Ein 84-jähriger Autofahrer hatte sie beim Ausparken übersehen. Sie wurde unter seinem Wagen eingeklemmt.

Bei einem Unfall in den frühen Morgenstunden ist am Dienstag eine 15-Jährige schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte gegen 7.30 Uhr ein 84 Jahre alter Autofahrer das Mädchen übersehen, als er von einem Parkplatz an der Cramerstraße nach links in die Moltkestraße fahren wollte. Das Mädchen war mit ihrem Fahrrad gerade auf den Weg zur Schule.

Eingeklemmt und schwer verletzt

„Bei dem Zusammenstoß wurde die 15-Jährige mit den Beinen unter dem Auto eingeklemmt und dabei schwer verletzt“, teilte Polizeisprecherin Desirée Krikkis mit. Die zu dem Unfall hinzugerufenen Rettungskräfte der Feuerwehr haben das Mädchen schnell befreien können. Es wurde zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.