Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zwei Fahrten geplant An Heiligabend mit der Museumsbahn "Jan Harpstedt" auf Tour

Von Thomas Deeken | 19.12.2019, 08:29 Uhr

Auch in diesem Jahr ist die Museumsbahn "Jan Harpstedt" an Heiligabend zwischen Harpstedt und Heiligenrode unterwegs.

An Heiligabend noch einmal durchschnaufen und in aller Ruhe mit der Museumsbahn durch die Wildeshauser Geest fahren: Die Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde (DHEF) bieten auch in diesem Jahr wieder zwei Heiligabend-Fahrten im Triebwagenzug von Harpstedt nach Heiligenrode und zurück an.

Weihnachtskarten erhalten Bahnstempel

Heiße und kalte Getränke sind an Bord erhältlich. Und auch die letzten Weihnachtskarten gibt es im Zug. Reisende können die Karten schreiben. Auf Wunsch werden sie dann noch im Post- und Packwagen mit dem Bahnpoststempel der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde versehen und verschickt.

Auch Rundtour möglich

Die Weihnachtstouren beginnen um 11 und um 13.15 Uhr in Harpstedt, die Rückfahrten starten um 11.45 und 14 Uhr in Heiligenrode. Mit dem ersten Zug ist auch eine Rundtour (Hin- und Rückfahrt) ab Heiligenrode möglich. Tickets kosten 7,20 Euro, Kinder von vier bis 16 Jahren zahlen die Hälfte.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage unter jan-harpstedt.de. Online sind auch Reservierungen möglich.