Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Durch Nähaktion gesammelt Ganderkeseer Landfrauen spenden 2400 Euro an Frauenhäuser und Beratungsstelle

Von Stefanie Jürgensen | 18.10.2020, 21:11 Uhr

Ganderkesee / Wildeshausen. Viele Frauen des Landfrauenvereins Ganderkesee haben fleißig Alltagsmasken genäht und diese gegen eine kleine Spende abgeben. Auf diesem Weg sind insgesamt 2400 Euro zusammengekommen, die Elisabeth Westphal (links von vorne), Ulrike Brandt-Seifert und Maja Denker nun übergeben haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden