Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ausgebildete Helfer zufällig vor Ort Lob für Ersthelfer nach schwerem Unfall auf B 213 bei Schlutter

Von Eyke Swarovsky | 15.09.2020, 17:09 Uhr

Ein VW Polo ist am Montag nach einem missglückten Überholmanöver auf der B213 zwischen Hoyerswege und Schlutter verunglückt. Ersthelfer eilten sofort zur Unfallstelle und halfen den beiden schwer verletzten Insassen. Polizei und Feuerwehr loben den Einsatz der Helfer.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden