Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ganderkesee startet in die Ferien Bad Meingarten statt Malle: So urlauben die Ganderkeseer

Von Martina Brünjes | 16.07.2020, 09:25 Uhr

Mit dem heutigen Ferienbeginn wird es nicht unbedingt bedeutend ruhiger in Ganderkesee – statt Malle, Alpen, Adria heißt es bei vielen Familien in Corona-Zeiten offenkundig „Bad Meingarten“. Alternative Reiseziele sind Campingplätze oder das naheliegende nördliche Ausland wie vor allem Dänemark und Holland. Wir haben uns in Ganderkesee bei Passanten umgehört, was sie in den Sommerferien in diesem Jahr unter den besonderen Bedingungen vorhaben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden