Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bekenntnis zu Standort Wildeshausen Agrarfrost investiert 20 Millionen Euro in Werkserweiterung

Von Dirk Hamm | 17.02.2020, 10:22 Uhr

Der Tiefkühlspezialist Agrarfrost investiert kräftig in seinen Produktionsstandort Aldrup in Bei einem Besuch von Landesagrarministerin Barbara Otte-Kinast ging es auch um Hindernisse, die der Branche Sorgen bereiten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden