Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neuer Vorstand in Wardenburg gewählt Wasserverband OOWV sieht sich durch Rekord-Wasserbedarf im Spagat

Von Sonia Voigt | 29.12.2019, 19:51 Uhr

Auf ein Rekordjahr hat der für die Trinkwasserversorgung in Ganderkesee, Hude und Teilen des Delmenhorster Stadtnordens zuständige Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) zurückgeblickt. Bei seiner Verbandsversammlung in Wardenburg ging es um steigenden Wasserbedarf und teure Klärschlammentsorgung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden