Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fahrer leicht verletzt Lastwagen kippt in Hatten in Straßengraben

Von Eyke Swarovsky | 09.12.2019, 16:43 Uhr

Ein Verkehrsunfall, der an diesem Montag gegen 14.05 Uhr an der Hatter Straße gemeldet wurde, ist glimpflicher ausgegangen, als zunächst vermutet wurde.

Ein 28-jähriger Mann befuhr laut Mitteilung der Polizei mit seinem Lastwagen samt Anhänger die Hatter Straße von Kirchhatten in Richtung Dingstede, als er mit seinem Lastzug auf Höhe des Golfclubs aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Wie die Nachrichtenagentur Nonstopnews berichtet, gab der Fahrer an, einem entgegenkommenden Bus ausgewichen zu sein.

Lastwagen kippt in Graben

Aufgrund des aufgeweichten Grünstreifens rutschte der Sattelzug in den Straßengraben und kam hier auf der rechten Seite zum Liegen. Hierbei verlor der Lkw Teile seiner Ladung, bei der es sich um Sand handelte.

Ein Rettungs- und Notarztwagen konnten den Fahrer leicht verletzt am Unfallort antreffen. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Lastwagen soll im Laufe des Nachmittags geborgen werden. Die Polizei rechnet während der Bergung mit Behinderungen im Bereich der Unfallstelle.