Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Am nächsten Tag gestoppt Polizei erwischt betrunkenen Autofahrer aus Ahlhorn erneut

Von Jan Eric Fiedler | 31.12.2019, 13:08 Uhr

Die Polizei hat am Montag einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war schon am Sonntag gestoppt worden und war anschließend gewalttätig geworden.

Der 43-Jährige war am Sonntag von der Polizei gestoppt worden und war dabei nicht mehr in der Lage, einen Alkoholtest durchzuführen. Nachdem ihm auf der Wache eine Blutprobe entnommen wurde, hatte er einen Beamten bespuckt und mit einem Schlag verletzt.

Am Montag fiel der 43-Jährige gegen 11.45 Uhr erneut im Straßenverkehr auf. Dieses Mal konnte er mit seinem Auto auf der Hauptstraße in Großenkneten gestoppt werden. Er stand dabei laut Polizei erneut oder noch immer unter erheblichem Alkoholeinfluss. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein erneutes Strafverfahren eingeleitet.