Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ehrenamt in Ganderkesee Bürgerauto fährt Ganderkeseerin zum Arzt

Von Martina Brünjes | 13.12.2019, 10:30 Uhr

Nach einer Schulteroperation plötzlich auf das eigene Auto zu verzichten, das kann eine große Umstellung im Alter bedeuten. Wenn man dann noch am Ortsrand in einer Seitenstraße wohnt, wird es umso schwieriger. Zum Glück gibt es in Ganderkesee Ehrenamtliche, die das Bürgerauto fahren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden