Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zwischen Autos auf Straße gelaufen Elfjähriger Junge in Hatten von Auto erfasst und schwer verletzt

Von Eyke Swarovsky | 11.09.2019, 13:44 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag ist ein elfjähriger Junge in Hatten schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, lief der Junge gegen 16.10 Uhr an der Astruper Straße zwischen mehreren geparkten Autos auf die Fahrbahn. Zeitgleich befuhr eine 35-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen die Astruper Straße in Richtung Wardenburg.

Das Auto erfasste den Jungen und verletzte ihn schwer. Der Elfjährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden am Auto wurde von der Polizei auf rund 1000 Euro geschätzt.