Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Europäische Mobilitätswoche ist Anlass Aktionen für nachhaltige Mobilität im Landkreis Oldenburg geplant

Von Sonia Voigt | 15.09.2019, 18:34 Uhr

Hude/ Landkreis Oldenburg. Schüler und aktive Bürger sind ab Montag, 16. September, bei mehreren Aktionen und Mitmachmöglichkeiten zur Europäischen Mobilitätswoche im Landkreis Oldenburg gefragt.

Zum Auftakt fährt heute von 8.30 bis 13 Uhr der Info-Bus des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) auf dem Bahnhofsvorplatz in Hude vor. Mobilitäts-Trainer beantworten Fragen zum aktuellen Bus- und Bahnangebot.

Schülergruppen können mit Mobilitäts-Ideen Preise gewinnen

Schulen, Klassen und Schülergruppen sind zu Aktionen unter dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ aufgerufen. Zu einer selbst gewählten Problemstellung rund um die Mobilität können sie künstlerisch, wissenschaftlich, sportlich oder anders aktiv werden, egal ob es um die Klassenfahrt, den Schulweg oder Fahrradwerkstätten in Schulen geht. Beiträge, die bis zum 25. Oktober beim Landkreis Oldenburg eingereicht werden, können bei einer Verlosung Preise in Höhe von 300, 200 und 100 Euro gewinnen. Näheres unter Telefon (04431) 85591 oder per E-Mail unter rebecca.remke@oldenburg-kreis.de.

Aufruf zum Gehen nach Pilzkopf-Vorbild

Um die Vorteile des Gehens geht es in „Perpedes – Mein EMW-Wegetagebuch“, als Download unter www.umweltbundesamt.de auffindbar. Und bei der Mitmachaktion „Weckt den Pilzkopf in Euch!“ können Vierergruppen sich in Anlehnung an das berühmte Beatles-Albumcover auf einem Zebrastreifen ablichten und die Bilder an die Nationale Koordinierungsstelle des Umweltbundesamts schicken: Claudia.Kiso@uba.de.